Reinigungsanweisungen

Reinigungs- und Desinfektionsintervalle basierend auf der DIN 6650-6:

Getränk
Intervall
[Tage]
Mittel
normal
Mittel
3-monatig
Fruchtsaft, Fruchtnektar, Milch
1
alkalisch
stark-alkalisch
Alkoholfreies Bier
1−7
alkalisch
sauer und
stark-alkalisch
Bier
7
alkalisch
sauer und
stark-alkalisch
Wein, Glühwein, Limonaden, Cola
7−14
alkalisch
stark-alkalisch
Sirup, Spirituosen
30−90
alkalisch
stark-alkalisch
Wasser, Tafelwasser
90−180
sauer
alkalisch


Außerdem muss in folgenden Fällen gereinigt und desinfiziert werden:
− vor der ersten Inbetriebnahme / Wiederinbetriebnahme
− vor einer Stilllegung / temporären Stilllegung
− beim Wechsel der Getränkearten

⇒ DGUV-Reingungsanweisungen nach Stillstand

Zulässige Verfahren nach DIN 6650-6:
− chemische Stand- oder Umlaufreinigung
− chemisch-mechanische Reinigung


4 Faktoren beeinflussen das Reinigungsergebnis:
Chemie
Konzentration / Effizienz des Reinigungsmittels
Temperatur
Temperatur des Reinigungsmittels
Mechanik
Einsatz von Schwämmchen
Zeit
Einwirkzeit des Reinigungsmittels