Wasserfilter / -Stationen

Wasserfilter-Station
1435
Wasserfilter-Station
− stabiler Metall-Filterkopf Everpure QL3 mit Absperrhebel
− Wasser-Druckminderer Honeywell mit Manometer Ø63 mm
− Eingang:   5/8"UNF → 10 mm-Tülle
− Ausgang:  5/8"UNF → 10 mm-Tülle
− Maße: 190x120x220 mm (B/T/H)
inklusive Everpure Filter 4C oder MC²
⇒ andere Ein-/Ausgänge auf Anfrage

1435
Filterstation mit Patrone 4C
1435a
Filterstation mit Patrone MC²

1436i
Reinigungspatrone

Achtung! Für ein einfaches Auswechseln der Patrone bitte mindestens 10 cm Platz unter der Patrone bei der Montage vorsehen!


Wasserfilter-Station Hamm
1435b
Wasserfilter-Station Hamm
− stabiler Metall-Filterkopf Everpure QL3 mit Absperrhebel
− Wasser-Druckminderer Honeywell mit Manometer Ø63 mm
− Wassereingang mit Grobsieb und Rückschlagsicherung
− montiert auf Kunststoffplatte 15 mm
− Eingang:   Quetschverschraubung 10 mm
− Ausgang:  5/8"UNF → 10 mm-Tülle
⇒ andere Ein-/Ausgänge auf Anfrage

1435b
Filterstation Hamm

Achtung! Für ein einfaches Auswechseln der Patrone bitte mindestens 10 cm Platz unter der Patrone bei der Montage vorsehen!


Filterpatronen 4C/MC2
1436 / 1436a
Filterpatronen Everpure 4C/MC²
− patentierte Technologie mit größter Filtrationsfläche
− Schutz gegen Kanalbildung und Durchbrüche

Typ 4C
 
Kapazität:
ca. 11355 l
Fließrate:
max. 1,9 l/min
Filtergrenze:
0,5 μm
Druck:
0,7 − 8,6 bar
Temperatur:
2 − 38ºC
Maße:
368 x Ø82,5 mm
Maß ab Kopf:
324 mm

Typ MC²
 
Kapazität:
ca. 34200 l
Fließrate:
max. 6,3 l/min
Filtergrenze:
0,2 μm
Druck:
0,7 − 8,6 bar
Temperatur:
2 − 38ºC
Maße:
527 x Ø82,5 mm
Maß ab Kopf:
476 mm
Zusatz:
antibakteriell durch Zusatz von Silber-Ionen

1436
Filterpatrone Everpure 4C
1436a
Filterpatrone Everpure MC²

Filterwechsel:
− die Patrone muss senkrecht installiert werden
− Absperrventil-Hebel am Filterkopf komplett öffnen um die Wasserzufuhr zu unterbrechen
− Patrone leicht nach oben drücken und eine ¼-Drehung nach links drehen (gegen Uhrzeigersinn)
− Patrone nach unten aus dem Filterkopf ziehen → etwas Restwasser tritt aus
− neue Patrone in den Filterkopf stecken und mit einer ¼-Drehung nach rechts einrasten
− Absperrventil-Hebel am Filterkopf langsam schließen um die Patrone mit Wasser zu füllen
− Patrone 5 min durchspülen

Verbrauch / Stillstand:
− Patrone abhängig vom Durchfluss, spätestens aber nach 6 Monaten wechseln
− Patrone wechseln, wenn der Druck unter 0,7 bar sinkt
− Stillstand > 7 Tage → Patrone wechseln
− Stillstand ≤ 7 Tage → Patrone 5 min durchspülen